Grundschule Gunzenbach

Teilnahme an der 10. Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft

Auch in diesem Schuljahr haben wieder 12 Viertklässler unserer Schule auf freiwilliger Basis an der Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft teilgenommen.

Die Mathematikmeisterschaft wird auf drei Ebenen durchgeführt (Schule, Schulamt und auf Bezirksebene). Die besten 24 Schülerinnen und Schüler können sich für das Finale an der Regierung von Unterfranken qualifizieren. Grundlage für die Meisterschaft ist ein Aufgabentyp, der besonders das logische Denken erfordert. Dabei steht das selbsttätige und kreative Knobeln im Vordergrund.

Das Kollegium der Grundschule Gunzenbach gratuliert recht herzlich Lera Albrecht (3/4a) und Darius Franz (3/4b), die in der ersten Runde die meisten Punkte erzielt haben.

Die beiden dürfen nun als Schulsieger bei der zweiten Runde am 15. November in Aschaffenburg gegen die Sieger der anderen Grundschulen im Bezirk antreten und ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Wir drücken ganz fest die Daumen 😊!

Bianca Rosenberger