Achtung: Der Känguru-Wettbewerb findet dieses Jahr in Mebis statt!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

aufgrund der aktuellen Schulschließungen muss der diesjährige Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ online von zu Hause aus bearbeitet werden.

Weil gleiche Bedingungen für alle nicht gewährleistet werden können, kann der Veranstalter (Humboldt-Universität zu Berlin) keine 1., 2. oder 3. Preise an die besten Knoblerinnen und Knobler vergeben. Das bedeutet, es geht in diesem Jahr mehr um die Beschäftigung mit Mathematik und den Spaß am Rätseln, weniger um den Wettbewerb untereinander.

Alle Teilnehmer/-innen erhalten eine Lösungsbroschüre, einen Preis für alle (in diesem Jahr eine Würfelschlange) und eine Urkunde, es wird keine Note vergeben.

Damit der Charakter des Wettbewerbs nicht ganz verloren geht, werden unsere teilnehmenden Schülerinnen und Schüler den Test alle gleichzeitig durchführen, nämlich am:

Dienstag, den 28.4.2020 zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr

Ich habe dazu den Mebis-Kurs „AB-GS-Mömbris-Känguru“ angelegt, zu dem alle Kinder ab Mittwoch, den 22.4.2020 Zugang bekommen, die sich für den Wettbewerb angemeldet haben. Im Kursraum findet man weitere Informationen und am 28.04.2020 auch die Aufgaben und die digitalen Antwortzettel.

Nun habe ich eine große Bitte an Sie als Eltern:

Bitte notieren Sie sich den oben genannten Termin und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind zu diesem Termin pünktlich an einem Endgerät in MEBIS eingeloggt ist, um an die Testaufgaben und den Antwortzettel heranzukommen. Ich empfehle Ihnen, zuerst den Aufgabenzettel auszudrucken. Ihr Kind kann die Aufgaben dann am Schreibtisch lösen und sich die korrekten Antworten ankreuzen. Erlaubte bzw. benötigte Hilfsmittel sind lediglich Zettel, Stift und Lineal. Ein Taschenrechner ist nicht erlaubt!

Es erscheint sinnvoll, erst am Ende den digitalen Antwortzettel aufzurufen und alle Ergebnisse einzutragen. Falls Ihr Kind jedoch gleich nach jeder gelösten Aufgabe die Lösung eintragen möchte, ist dies auch möglich; es ist jedoch zeitaufwändiger. Bitte achten Sie nach Möglichkeit darauf, dass Ihr Kind die Bearbeitungszeit einhält, während der Bearbeitungszeit nicht gestört wird und zu keinen weiteren Personen Kontakt aufnimmt. Bitte geben Sie die Aufgaben nicht weiter, da andere Schulen den Wettbewerb an anderen Tagen durchführen!

Die Bearbeitungszeit beträgt 80 Minuten. Um also die volle Bearbeitungszeit nutzen zu können, muss Ihr Kind den Test spätestens um 10:40 Uhr beginnen! Ich werde die Aufgaben und den Antwortzettel um 12:00 Uhr wieder aus dem Kursraum entfernen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und den Kindern viel Freude an den Aufgaben!

Mit freundlichen Grüßen                   K. Jakob, Känguru-Beauftragte der Ivo-Zeiger-GS Mömbris