Leckere Köstlichkeiten beim Herbstfest an der Grundschule Gunzenbach

Ausgelassen feierten die Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Lehrern und hilfsbereiten Eltern am Freitag, den 27.10.2017 wieder ihr Herbstfest. Jedes Jahr im Oktober fiebern alle dem großen Tag entgegen und freuen sich auf zahlreiche Leckereien.

Nach einem verregneten Morgen kam pünktlich zur großen Pause die Sonne hervor und das Herbstfest konnte zur Freude aller draußen stattfinden. Das Büffet war reichlich gefüllt mit frischem Brot und Kräuterquark, einer schön dekorierten Wurst- und Käseplatte sowie mit leckeren Käse-Trauben-Spießen. Tomate-Mozzarella, Apfelwaffeln und Obstspieße mit Schokolade rundeten das Angebot ab – natürlich alles selbst gemacht.

Fast schon traditionell gab es wieder einen großen Topf Gemüsesuppe. Alle Kinder hantierten sicher mit scharfen Messern und bezwangen große Mengen an frischem Gemüse. Viele Mamas halfen dann bei der Zubereitung und gaben – zur Freude der Schüler – auch Würstchen hinzu. Zum Schluss wurde die Suppe über dem Lagerfeuer gegart.

Zum Trinken gab es frischen Apfelsaft, der im letzten Schuljahr bei einem Unterrichtsgang aus Gunzenbacher Äpfeln gekeltert wurde.

Neben dem Spielen und Futtern an der frischen Luft wurden von den Lehrern allerlei herbstliche Basteleien angeboten. In den Klassenzimmern wurden Eulen geklebt und mit Naturmaterialien gebastelt. Als Dekoration für das bevorstehende „Halloween-Fest“ stellten die Schüler und Schülerinnen aus schwarzen Socken, die sie mit Wolle füllten, Fledermäuse her.

Wir bedanken uns herzlich beim Elternbeirat und den zahlreichen Helfern. Ohne deren Hilfe wäre ein solches Fest an einem Schulvormittag nicht möglich.

für die Grundschule Gunzenbach: Bianca Rosenberger