Liebe Eltern,

wie Sie schon aus der Presse erfahren haben, besteht für alle Schüler, die den Unterricht nach den Osterferien besuchen eine zweimalige Testpflicht pro Woche. (Dies gilt auch für die Kinder, die in der Notbetreuung angemeldet sind!)

Diese Testung kann auf zwei Arten erfolgen:

  1. Sie besuchen mit Ihrem Kind ein Testzentrum, das dann bei Ihrem Kind unter Ihrer Anwesenheit eine kostenfreie professionelle Testung vornimmt. Die Bescheinigung über das Testergebnis können Sie dann Ihrem Kind mit in die Schule geben. 

Oberhalb der Ivo-Zeiger-Grundschule befindet sich im Tischtennisheim ein Testzentrum der Marktgemeinde Mömbris. Die Öffnungszeiten sind Dienstag und Donnerstag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Montags kann eine Testung auf dem REWE-Parkplatz von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr erfolgen.

Aber auch Apotheken bieten kostenlose Schnelltestungen an. Unter der Internet-Adresse: www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/ können Sie nachschauen, welche Apotheken in Ihrer Nähe solche Testungen durchführen.

  1. Ihr Kind wird unter Anleitung einer Lehrkraft die Selbsttestung eigenständig im Klassenraum durchführen. Hierbei sollten wir uns bewusst machen, dass diese Testung nur bei genauester Handhabung ein zuverlässiges Ergebnis liefert.

Bei einem positiven sowie nicht eindeutig bestimmbaren Testergebnis müssen Sie Ihr Kind sofort aus dem Unterricht abholen. Diese Kinder werden wir im Sicherheitsabstand vor den Klassenraum setzen, bis sie von Ihnen abgeholt werden. Aus diesem Grunde müssen Sie stets sofort telefonisch erreichbar sein.

Wichtig: Bitte füllen Sie auf jeden Fall das im Anhang befindliche Schreiben aus, unterschreiben es und schicken es Ihrem Kind am ersten Schultag bzw. am ersten Tag der Notbetreuung mit in die Schule.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

Formular-Einwilligung-Selbsttests-08.04.2021, Ivo-Zeiger-GS Mömbris

Formular-Einwilligung-Selbsttests-08.04.2021, GS Mömbris-Gunzenbach