Die Kinder der beiden Mömbriser Grundschulen bastelten eifrig im Kunst- und Werkunterricht sowie nachmittags mit den Eltern in der Schule für den Weihnachtsmarkt.

Zum Verkauf angeboten wurden Weihnachtskarten, Kerzen, Sterne, Holzengel groß und klein, Plätzchen, Apfelpunsch, Vogelfutterglocken, verzierte Schachteln, Christbaumkugeln und vieles mehr.

Ein Teil des Erlöses kam der Mömbriser Initiative „Kindern Zukunft geben“ zu Gute und der andere Teil soll für Umweltaktivitäten an der Schule genutzt werden.