Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder am letzten Freitag vor den Herbstferien unser traditionelles Herbstfest statt.

Nachdem genügend Gemüse und Obst geschnipselt war, konnten sich die Klassen ans Suppenkochen, Kuchenbacken, Brotschmieren und Obstspießgestalten machen. Dabei halfen wie immer der Elternbeirat und die Lehrerschaft ordentlich mit. Die Suppe wurde wieder direkt vom Lagerfeuer serviert und schmeckte deshalb nochmal so gut. Zu den Quarkbroten passte der frisch gepresste Apfelsaft ausgezeichnet. Anschließend wurde das Buffet mit leckeren Fruchtspießen und duftendem Apfelkuchen geräubert.

Wer mochte, konnte sich Apfelspiralen mit der Maschine schneiden oder bunte Igel und lustige Kürbisse basteln.

Den Abschluss unseres Festes bildete das gemeinsame Singen von Herbstliedern rund ums Lagerfeuer.

H.Schramm