Mensa-Regeln

  • Bevor ich die Mensa betrete, ziehe ich meine Hausschuhe an.
  • Nach dem Händewaschen setze ich mich ruhig auf meinen Platz. Die Füße bleiben unter dem Tisch. Ich nehme mir etwas zu trinken.
  • Ich nehme mir zunächst eine kleine Portion (z.B. nur einen Knödel). Habe ich meinen Teller leer gegessen, kann ich mir noch Essen nachnehmen.
  • Erst wenn alle ihr Essen haben, wünschen wir uns einen guten Appetit und beginnen zu essen.
  • Ich esse mit Besteck, also mit Messer und Gabel.
  • Ich mache beim Essen keine Geräusche (schmatzen, rülpsen, schlürfen…).
  • Wenn ich einmal etwas verschütte, nehme ich die Serviette oder das Tuch vom Eimer und säubere damit den Tisch.
  • Wenn alle am Tisch mit dem Essen fertig sind, räumt der Tischdienst den Tisch ab und säubert anschließend den Tisch.
  • Während dieser Zeit kann ich mich mit den Klassenkameraden am Tisch unterhalten. Ich laufe nicht in der Mensa hin und her, ich lärme auch nicht.
  • Der Tischdienst wischt die Tische ab und stellt für die nächste Klasse Gläser, Geschirr und Besteck bereit. Hierbei nehme ich Rücksicht auf den Tischdienst.
  • Ich schiebe den Stuhl unter den Tisch, bevor ich gehe.

Guten Appetit!