Am 05.06.2019 trat unsere Schulmannschaft im Finalturnier der Fußballkreismeisterschaft an. Von ursprünglich 22 teilnehmenden Teams maßen sich hier die besten acht verbliebenen Mannschaften des Landkreises Aschaffenburg gegeneinander. Nach einer 1:2 Auftaktniederlage gegen Hösbach konnten wir unsere Spiele gegen Kleinostheim und Sailauf jeweils ohne Gegentor gewinnen und wurden somit Gruppenerster. Damit standen wir im Finale gegen die Schüler aus Rottenberg, welche zuvor alle Spiele in ihrer Gruppe gewonnen hatten. Nach einem ausgeglichenen Endspiel stand es am Ende 0:0 und es kam zum Elfmeterschießen, das nicht hätte spannender sein können. Nachdem jeweils alle Schüler der Rottenberger und Mömbriser Mannschaft einmal geschossen hatten, stand immer noch kein Sieger fest und die ersten Schützen mussten erneut antreten. Am Ende hatte Rottenberg das Glück auf seiner Seite und gewann 8:7. Trotzdem können folgende Schüler sehr stolz auf ihren erreichten 2. Platz sein: Ben Wissel, Finn Schestak, Paul Weber, Tayron Karwasz, Noel Jung, Marcio Rehn, Noah Stein, Finn Helfrich, Fynn Wombacher, Marley Bergmann.

Thomas Schmitt, Sportbeauftragter